Du willst wissen, wie du als Expertin online sichtbar wirst? >> Buche dein kostenfreies 30' Online-Coaching!

Spielerisch neue Mitarbeitende an Bord holen
oder
fan-tastisch neues Publikum begeistern?
Gamification in Marketing, Sales & HR

<Unternehmen, die spielend Leicht
die aufmerksamkeit auf sich,
ihr produkt, ihre Dienstleistung,
ihr angebot, ... ziehen wollen,

haben eine völlig neue Option.

 

 

Das Kaufverhalten hat sich stark verändert. Heute sind Käuferinnen und Käufer fordernder, kritischer, wollen involviert werden. 

»User-generated Content«, also Inhalte, die eine Zielgruppe mitentwickelt, ist der erfolgreichste. Wir wissen, »aufregenden« Content am laufenden Band zu produzieren, ist … anstrengend, erfordert viele Ressourcen, kostet Zeit. 

Es gibt eine einfachere Methode, wie man Userinnen und User in seinen Bann zieht, wie man sie so richtig aufregt und begeistert −

Hier in der Folge eine Möglichkeit, wie ein Unternehmen ein »Wir-Gefühl« erzeugen und so die Bindung zur Marke, zum Unternehmen stark erhöhen kann.

Lass potenzielle Kundinnen & Kunden doch einfach ... mitspielen!
Gamification wirkt.

Das Problem: Wie spielen sich Akquise & Abschluss ab?

Als EPU absolviert man zwischen 10-20 Verkaufsgespräche pro Woche  der Laden soll schließlich brummen. 

»Am Donnerstag habe ich keine Zeit, da muss ich mit dem Hund zum Friseur.«  
Die Gründe sind vielfältig, sicher keiner minderer als der andere. 

Doch zeitraubendes »Termin-Pingpong«, bis endlich ein Termin mit einem potenziellen Lead zustande kommt, sowie die Nachbereitung sind oft ein Handicap im Vorankommen bei Abschlüssen. 

Ich als EPU muss regelmäßig Kundinnen anziehen und potenzielle Leads »vorqualifizieren«: Will heißen, ich kann es mir zeitlich nicht leisten, mit allen zu sprechen, die sich für eine Zusammenarbeit interessieren − und das muss ich auch nicht. 
Ich kann jetzt sehr einfach im Vorfeld jene herausfiltern, mit denen die Zusammenarbeit Sinn und Spaß macht. 

Mit einem Game. 

 

Etliche Stunden Zeitersparnis durch Gamification: Der Fragebogen wird zum Spiel. Die Zielgruppe antwortet, indem sie spielt. Sie hat Spaß und ist in den Antworten sogar ehrlicher zu sich selbst, als wenn sie vor dem Fragebogen säße.

Gamification hat mein Zeitproblem gelöst. Und spielt mir jetzt regelmäßig die richtigen Kundinnen in meine Funnel.

Termin-Pingpong und etliche Stunden bis zum Kaufabschluss?

Es vergingen insgesamt rund 4-5 Stunden, bis eine Interessierte als Kundin identifiziert war und der Kaufabschluss, eine Workshopbuchung, zustande gekommen war.

  • Erstkontakt über E-Mail, Anruf oder LinkedIn.
  • Ich freue mich über die Anfrage;) … stelle ein paar Gegenfragen …
  • 2-4 E-Mails hin und her.
  • Ich biete meinen kostenfreien Zoomtermin an, versende einen Link dazu − wieder 2 Mails mehr.
  • Wir zoomen  es passt wunderbar −  ich kann helfen! 
  • Also versende ich den Fragebogen − er hilft mir, mich für den ersten Workshop optimal vorzubereiten. Must-have.
  • Die zukünftige Kundin füllt ihn aus und schickt ihn mir retour. Weitere 3 E-Mails.
  • Kaufabschluss. 

Insgesamt locker 8-10 Korrespondenzen − bis zum Kaufabschluss.

Was für ein Zeitverlust! Wie viel Arbeit!

 

Die Lösung: Lass Leads den Fragebogen »spielen«, verwandle den Fragebogen in ein Game!

Für die Filterung von kongenialen Kundinnen brauche ich mittlerweile NULL Zeitaufwand  sie kommen automatisch zu mir.

 

Ich habe die vielen Seiten meines Fragebogens in ein lustiges Spiel verpackt. Jetzt müssen meine zukünftigen Lieblingskundinnen nichts mehr ankreuzen oder ausfüllen und mir zurücksenden, sondern sie laufen mit mir auf den Traunstein und beantworten mir kurze Fragen an den Labstellen! 

Das Spiel geht schnell und spornt den Ehrgeiz an. Im Hintergrund ist der Fragebogen eingebaut.

Spielt man es bis zum Ende durch, konzentriert man sich darauf, schnellstmöglich den Traunstein zu erklimmen und nicht darauf, Fragen zu beantworten.
Man ist dabei viel ehrlicher zu sich selbst in den Antworten, als wenn man vor einem Fragebogen säße.

Hat man das Spiel beendet, bekommt man eine Auswertung und ein Feedback, wie es ums geneigte Marketing steht. Ich bekomme ebenso eine Auswertung, die mir Rückschluss darüber gibt, ob die Spielerin eine Lieblingskundin werden kann oder ob ich sie an Kolleg:innen weiterempfehlen darf, weil diese besser zu ihr passen − 
alle diese Schritte laufen vollautomatisch! 

Wie kommen Interessierte überhaupt zum Spiel?

Im Vorfeld versprühe ich den »Duft« des Bedarfs 
− zum Beispiel mit auffallend getexteten Google-Ads zum Thema − »Als Personenmarke online sichtbar werden« oder »Wie bist du als Marke aufgestellt?«

 

Fazit zu Gamification im Marketing: Seitdem das Game auf meiner Website eingebunden ist, spielen pro Woche 20 Personen mein Spiel. 2-4 passen perfekt zu mir. 2-4 neue Kundinnen gewinne ich spielend pro Monat.

Mein dreifacher Gewinn durch ein Spiel:

1. Eine wöchentliche Zeitersparnis von rund 15 Stunden (Telefonate, Korrespondenzen, Vorbereitung)

2. Regelmäßig die richtigen Kundinnen in meinem Kalender!

3. Meine Akquise verläuft vollautomatisch, die Systeme sind kongenial miteinander verbunden.

potenzialgespräch für deine Game-Anwendung?

Wie läufts bei dir?


Mach‘ den schnellen Selbsttest und laufe mit mir auf den Traunstein − schauen wir mal nach, wie fit du in Sachen Marke und Marketing bist. 

Aber Obacht! Da gibt es schon Stolperfallen und …
die Zeit läuft mit!

Teste dich also und sieh mal nach, ob du in der Spur bist, auf dem Laufenden gehalten werden musst oder … schon milde lächeln kannst, weil … dein Tempo genauso stimmt!

Hat deine marke einen Lauf? Oder bist du neben der Spur?

Wie fit bist du im Marketing aufgestellt? Hast du Ziele? Kennst du deine Zielgruppe? Ich interviewe dich an den Labstellen, wenn du mit mir auf den Traunstein läufst und wir wissen am Ende beide, was dein Marketing braucht und wie es zu laufen hat in Zukunft, damit deine Marke nach oben kommt.

Gamification in Marketing, Vertrieb & HR für die vermittlung komplexer Lerninhalte

Zahlen lügen nicht. das kennzahlen-spiel hilft dir, Kennzahlen im E-Mail-Marketing spielend leicht zu verstehen und für dein Unternehmen richtig zu interpretieren.

Im Kennzahlen-Game wirfst du die EMMA-Maschine an und lernst spielerisch, worauf es im E-Mail-Marketing ankommt, wenn du messbaren Erfolg mit deinen Mails erzielen möchtest.

Ohne Kennzahlen im Online- und E-Mail-Marketing bist du völlig nackt. 

Was ist wichtig, bevor man Newsletter versendet? Welche Kennzahlen spiegeln den Erfolg eines Newsletters wider?
Was braucht es, um technisch erfolgreich zu sein, um eine hohe Versandquote zu erzielen?

Viele quälende Fragen, mit denen sich oft nur zahlenaffine Marketer befassen wollen …

Wenn du selbst ein Unternehmen hast, bist du verantwortlich.
Du solltest über deine Zahlen Bescheid wissen, damit du den Erfolg deiner Marketingmaßnahmen messen und deine gesamte Marketing-Strategie und Vertriebsaktivitäten ökonomisch steuern kannst.

Du als Unternehmerin hast wenig Zeit. Ein Zick-Zack-Kurs im Marketing und als Folge enormer Zeitverlust durch doppelte Aufgaben …, ist fatal und wirtschaftliches Harakiri − es sei denn, du hast sehr viel Werbebudget übrig. 

Aber wer wirft denn gern Geld zum Fenster hinaus?

 

 

Kennzahlen zeigen dir, wie deine Maßnahmen performen und wo du unter Umständen optimieren kannst, damit sie dir bessere Ergebnisse liefern
Alle wissen, dass das wichtig ist, aber kaum jemand macht sich die Mühe, nachzusehen …

Eines muss klar sein: Diejenigen, die ihre Kennzahlen richtig interpretieren, verschaffen sich einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil und … 
setzen ihr
Geld cleverer, ihre Budgets effektiv ein … und gewinnen schneller die richtigen Kundinnen und Kunden für sich. 

Außerdem − wer will nicht wissen, ob eine Marketingmaßnahme gefruchtet hat oder … nicht? 
Das ist ja sonst so, wie wenn ich mir ein Erdbeereis kaufen will und mit verbundenen Augen in die Kühltruhe greife …

 

Das »Kennzahlen-Spiel« ist Teil einer Lernstrecke für E-Mail-Marketing in einem Onlinekurs. Auftraggeber war WiFi Österreich.

Die Lernstrecke und der Onlinekurs werden österreichweit eingesetzt und gespielt! Nähere Informationen dazu findest du an den WIFI-Instituten in ganz Österreich. 
Diesen Kurs begleite ich höchstpersönlich. 

 

Fazit zu Gamification in Marketing, Vertrieb & HR:
Kennzahlen richtig zu interpretieren im Online-Marketing
verschafft einen gehörigen Wettbewerbsvorteil. Kennt ein Unternehmen seine Kennzahlen, kann es sein Angebot für die Zielgruppe optimieren.

Dein dreifacher Gewinn durch das Spiel:

1. Genaue Kenntnis über das Verhalten der User:innen und User − erleichterte Optimierbarkeit des Angebots.

2. Absolute Sicherheit und einen exzellenten Überblick über das Budget.

3. Mehr Kund:innen, mehr Umsatz, mehr Gewinn durch eine skalierbare Steuerung meiner Marketingmaßnahmen.

potenzialgespräch für deine Game-Anwendung?
Stell dir dein Business wie eine Leiter vor. Auf jeder Stufe hast du ein Angebot für dein Publikum.



Gamification in der Strategie:
das Wertleiter-Game Spielerisch eine Business-Strategie entlang einer Wertleiter entwickeln

Stell dir dein Business doch wie eine Leiter vor. 

Auf jeder Stufe bietest du ein Angebot an, das das vorherige ergänzt, erweitert, vervollständigt. Dein Ziel soll sein, deine Kundinnen und Kunden entlang dieser Wertleiter zum Erfolg zu führen. 

Sind deine Kundinnen und Kunden glücklich und erfolgreich, bist du es auch, oder?

Damit Interessierte dich nun zunächst kennenlernen, ist es ratsam, auf der untersten Stufe der Leiter ein attraktives Angebot zum Kennenlernen oder Einsteigen zu präsentieren. 

Niemand kauft aus dem Stand ein hochpreisiges Produkt. 

Gibst du Interessierten die Chance, dich kennenzulernen, deine Arbeitsweise, deine Expertise zu erfahren, stehen die Chancen gut, dass man dich näher kennenlernen will. 

Wichtig ist, Vertrauen aufzubauen. Vertrauen in dich als Marke, als Person, als Unternehmen, Vertrauen in dein Produkt, in deine Dienstleistung. 

Erst, wenn sie dir vertrauen, kaufen sie. 

Doch wie gehst du es an? Was macht Sinn? Auf welcher Stufe? Wie sieht deine geniale Wertleiter denn aus? 

Alle diese Fragen wirst du im großen WERTLEITER-SPIEL beantworten können. Dieses Game zeigt dir deine Möglichkeiten auf und hilft dir, deine eigene Wertleiter zu entwickeln.  

Das WERTLEITER-SPIEL ist eine Auftragsarbeit für das WIFI Österreich. Das Game ist Teil einer Lernstrecke und kann österreichweit gespielt werden! 

Fazit von Games in Marketing, Vertrieb & HR: Mit einer Wertleiter kenne ich mein Angebot und weiß, was meine Zielgruppe sich wünscht und braucht.
Das Spiel sensibilisiert mich für die Entwicklung eines passendens Angebots für meine Zielgruppe.

Dein dreifacher Gewinn durch das WERTLEITER-SPIEL:

1. Du bekommst ein Gespür dafür, wie du ein passendes Angebot für deine Zielgruppe entwickelst, um es erfolgreich zu verkaufen und zu vermarkten.
2. Du verschaffst dir dadurch einen gehörigen Wettbewerbsvorteil und lernst die Präferenzen deiner Zielgruppe gut kennen.
3. Du erhältst wertvolle Vorschläge von verschiedenen »Angeboten« für deine eigene Wertleiter.

potenzialgespräch für deine Game-Anwendung?

Stell dir vor, deine Leads spielen einfach ein Spiel mit dir. Und du gewinnst regelmäßig neue Kundinnen & Kunden.

Erzähle uns deine Pläne, blicken wir in dein Marketing. Wir loten in einem Workshop deine Möglichkeiten für ein passendes Game aus!

Lass uns über deine Potenziale plaudern: Wo am besten andocken? Was triggert deine Zielgruppe? Was wäre wichtig in einem Onboarding-Prozess für die »Neuen«: Etwas, das Spaß macht. Etwas, wo man was lernt. Etwas, das man sich gleich fürs Fachgebiet merkt, …  


Der passende »Gamification-Ansatz
« will gefunden werden. Dazu braucht es: 

  • 1 Strategie-Session, in der wir deinen Bedarf eruieren und eine innovative Idee für dein Spiel finden
  • Die Entwicklung des passenden Games: Fertigstellung nach rund 1,5 Wochen 
  • Support nach Betatests mit leichten Adaptionen

Deine Investition: Wir hören uns deine Pläne zuerst an  jeder hat einen anderen Bedarf.
                                          Danach machen wir dir ein Angebot.

Denke auch an die Digitalförderungen der WKO − wer Gamification in sein Marketing einbaut, investiert in die Digitalisierung seines Unternehmens und bekommt rund 40-50 % der Investition gefördert. Schnell ansuchen!

Wenn Positionierung performen & Expertise sicher! online sichtbar werden soll.
Daniela Kraincic, Brand-Coach & Digital-Strategin für Unternehmen mit großen Plänen

Gewinnerin des Innovationspreises WIFI Ö 2022 für E-Mail-Marketing-Automatisierung mit Gamification.

Als erfahrene Positionierungs-Beraterin und Digital-Strategin arbeite ich mit Unternehmerinnen an ihrem Markenauftritt und an einer messbaren Online-Business- und Marketingstrategie

Sie werden zu einer starken Personenmarke und gehen mit mir durch eine speziell entwickelte Kommunikations-Strategie: Am Ende bieten sie dem richtigen Publikum das passende Angebot zum perfekten Zeitpunkt an und gewinnen automatisch von der Akquise bis zum Abschluss … 24/7 Kund:innen und viel mehr Zeit.

Über 500 Expertinnen habe ich in den letzten 4 Jahren beim Aufbau ihres Geschäfts und Online-Business begleitet − und eine »Kundinity« aus sagenhaften Unternehmerinnen aufgebaut, die ein Powernetzwerk bilden.

Mein Wissen zMarkenaufbauDigitalstrategie- und -business teile ich leidenschaftlich und lebhaft in interaktiven und hybriden Vorträgen, Workshops und Seminaren.  

Wissen wird besonders gut und nachhaltig gemerkt, wenn es spielerisch erworben und visuell vermittelt wird. Gamification ist ein essenzieller Teil jeder erfolgreichen Digitalstrategie.